25 Jahre F74 Dornburg-Westerburg

27&28.07.2018 – Erlebnisbahnhof Westerburg.

VON WESTERBURG IN DIE GANZE WELT!

25 Jahre Ortsverband Dornburg-Westerburg (F74) im Deutschen Amateur-Radio-Club (DARC e.V. -www.darc.de). Die Funkamateure des Ortsverbandes nehmen Verbindung zu allen 7 Kontinenten auf.

Die YLs, XYLs und OMs (Damen und Herren) möchten die Vielfältigkeit unseres Hobbies möglichst vielen Menschen, besonders Jugendlichen, nahe bringen.

Daher laden wir alle an Funktechnik, Radiotechnik, Elektronik usw. Interessierte am

28. und 29. 7. 2018

jeweils

von 11:00 Uhr bis 17.00 Uhr

zu unserer Jubiläumsfeier in den Räumen der Eisenbahnfreunde 44508 am Erlebnisbahnhof in Westerburg ein.

Natürlich sind diverse Amateurfunkstationen “on air”, entsprechende Antennen werden auf dem Geländeaufgebaut. Und mit unserer Ausbildungslizenz darf schon mal auch ein Gast “in die Luft” gehen und funken. Und da der Amateurfunk ein technisches Hobby ist und Funkamateure natürlich mit der Zeit gehen, sindComputer selbstverständlich mit im Einsatz! Unsere Clubstation DK0DI und die Ausbildungsstationen, unter anderem DN6WA,
werden über die beiden Tage in Betrieb sein. Wir wollen Funkverbindungen regional und in die ganze Welt knüpfen, mit Sprechfunk, mit Morsetelegrafie und mit modernen Betriebsarten wie PSK31 in Verbindung mit einem Computer, SSTV, Slow Scan TV, Bildübertragung über Funk usw. Bei entsprechender Witterung und genügend Interesse werden wir auch eine “Fuchsjagd” (Peilwettbewerb) veranstalten.

Ganz besonders freuen wir uns, dass der Pfadfinderstamm “Burgmannen Westerburg” seine Zelte auch am Erlebnisbahnhof aufschlagen wird. Wir wollen die Mädchen und Jungen ein wenig beim Morsen unterstützen. (https://www.schulengel.de/einrichtungen/details/11146-pfadfinderstamm-burgmannen-westerburg)

Unser Bastelprojekt für Jungendliche und jung Gebliebene:
Ein Morsepiepser, komplett zum selbst bauen, mit allen Bauteilen. Natürlich mit kompetenter Anleitung und Hilfe durch erfahrene Funkamateure, das Gerätchen
kann (gegen kleine Unkostenbeteiligung) mit nach Hause genommen werden.
Werkzeug, Lötstationen usw. ist alles vorhanden. Bitte dran denken, die Lötkolben sind sehr heiß, es wäre gut, wenn Mama oder Papa, Oma oder Opa, auf die jüngeren Lötjünger ein wenig aufpassen würden. Für den erfolgreichen Aufbau eines Gerätes vergibt unser Ortsverband ein Lötdiplom als Andenken.

Ein weiteres Highlight unserer Veranstaltung ist die Ausstellung “über 80 Jahre Radio” mit historischen und aktuellen Geräten aus der Funktechnik, von Radios, Tonbandgeräten, Meßtechnik usw. sowie von Bauteilen aus der Nachrichtentechnik.

Und wer so richtig beim Morsen mitgemacht hat und schon seinen Namen geben kann, für den haben wir ein Morsediplom im Gepäck.

An unserem Infostand können sich Interessenten über unser Hobby informieren, wir haben kostenlose Clubzeitschriften und diverses Informationsmaterial zum Mitnehmen ausliegen. Und unsere Vereinsmitglieder stehen bei Fragen mit kompetenter Beratung zur Verfügung.

Die Eisenbahnfreunde 44508 sorgen für schmackhafte und preiswerte Verpflegung. Und nebenbei besteht natürlich die Möglichkeit, diverse Exponate, unter anderem die riesige Dampflok 44508 und viele andere Lokomotiven und Geräte zu besichtigen (www.erlebnisbahnhof-westerwal.de).

Weitere Infos erhalten Sie auch bei Martin Will, DG1FAI, Bergstraße 2a, 65620 Waldbrunn-Hausen,  Tel. 06436/949436 (ab 20 Uhr), e-mail: dg1fai@darc.de
und Alois Wolf, DK4PB, Sainscheid, Hauptstraße 41, 56457 Westerburg, 02663/9112997, e-mail: dk4pb@web.de